Große Äthiopien-Exkursion
Erlebnisreise in kaum bekannte Welten - 17 Reisetage
Axum + Felsenkirchen, Sultanat Harar + Danakil-Depression
Salzwüsten + aktive Vulkane, exotisches Omo-Land
Kultur und Natur
Äthiopien, das frühere Abessinien, nimmt unter den afrikanischen Ländern eine Sonderstellung ein. Das Land des legendären Priesterkönigs Johannis besitzt eine einzigartige christlich-orthodoxe Hochkultur mit jüdischen Einflüssen, seine Herrscher verstehen sich als direkte Nachfahren des biblischen Königs Salomo und der Königin von Saba sowie als Besitzer der alttestamentarischen Bundeslade. Daneben gewinnt der Islam zunehmend an Bedeutung. Im Süden finden sich noch Naturreligionen. Äthiopien war nie Kolonie - abgesehen von dem kurzen Intermezzo italienischer Herrschaft zu Anfang des 20. Jh.
Das Landschaftsbild reicht von tropischen Urwäldern über Savannen bis zu extrem ariden Salzwüsten und aktivem Vulkanismus. Das Hochland wird von SW nach NO vom ostafrikanischen Rift-Valley durchzogen. Im NO erstreckt sich die extrem aride Danakil-Tiefebene. Die Bevölkerung setzt sich aus rund 80 Ethnien zusammen, im SW gibt es zahlreiche, sehr traditionelle kleinere Ethnien, am berühmtesten sind die Murzi-Frauen mit den sog. Tellerlippen. Mittelalterlich anmutende Wirtschaftsformen und die Armut der Bevölkerung gehören zum Bild Äthiopiens.
Diese außergewöhnliche Studienreise hat in manchen, schwer erreichbaren Regionen Expeditionscharakter; d.h. sie ist nicht immer bequem und bisweilen mit Verzicht auf Komfort verbunden. Dafür bietet sie ein besonders exquisites Reiseerlebnis.
REISELEITUNG
Prof. Dr. Heinz Schürmann und örtliche Fachkräfte
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 03.04. bis 19.04.09 (17 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 3290,- €
EZ-Zuschlag: 250,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 12, höchstens 16 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Linienflug in der Economy-Class mit Lufthansa von Frankfurt nach/ab Addis Abeba. Flugzuschläge/Steuern (z.Z. ca. 260,- €). Zubringerflüge nach/ab Frankfurt (s.u.). 5 Inlandflüge mit Ethiopian Airlines. Alle Transfers. Überlandfahrten in guten, geländegängigen Fahrzeugen. Übernachtung: Standard-Hotels, einfachere im Landesinneren, Zelte. In den Hotels Doppelzimmer, meist mit Bad oder Dusche/WC. Vollpension, in Addis nur Früh-stück. Eintrittsgelder. Gepäckträger. Kamele für den Gepäcktransport auf den Erta Ale. Begleitmannschaft im Danakiltiefland. Alle lokalen Führer, afarsprechend im Danakiltiefland. Professionelle örtliche Leitung während der gesamten Reise, deutschsprechend. SRS-Studienreiseleitung. Sympathie-Magazin „Äthiopien verstehen“. Reisepreissicherungsschein.
Nicht im Preis enthalten: Rücktrittskostenversicherung. Visumgebühren und Visumbesorgung (ca. 37,- €). Trinkgelder. Steuern für Zubringerflüge.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Bis mind. 03.10.2009 gültiger Reisepass. Visum (wird von SRS eingeholt).
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03