N A M I B I A
Biologisch-geographische und ethnographische Studienreise - 15 Reisetage
Die Namib, älteste Wüste der Erde.
Die riesigen Dünen des Sossusvlei.
Das lebende Fossil Welwitschia mirabilis.
Bootsfahrt zur Beobachtung von Robben und Delfinen.
Die Erongoberge mit Spitzkoppe und Bull’s Party.
„Versteinerter Wald“, „Orgelpfeifen“, „verbrannter Berg“.
Felsgravuren und –malereien von Twyfelfontein.
Kaokoveld, Besuch einer Himba-Siedlung.
Die Ruacana-Wasserfälle des Kunene.
Ovamboland, Oshonas und Baobabs.
Die Tierwelt der Etoscha-Pfanne.
Nonstopflüge nach/von Windhuk mit Air Namibia.
Herr Dr. Robel promovierte mit einer ökologischen Arbeit in Ostafrika, ist mit afrikanischen Verhältnissen seit langem bestens vertraut und kennt die bereisten Gebiete eingehend von zahlreichen Exkursionsleitungen.
REISELEITUNG
Dr. Bernhard Robel, Bad Dürkheim.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 27.03. bis 10.04.10 (15 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 3420,- €
EZ-Zuschlag: 190,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 12, höchstens 20 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Nonstop-Flüge mit Air Namibia Frankfurt – Windhuk – Frankfurt. Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag (z.Z. ca. 190,- €). Rail & fly. Transfers und Überlandfahrten im bequemen Touristenbus. Unterkunft in Hotels und Lodges der guten Mittelklasse. Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC. Mahlzeiten: Halbpension (Abendessen und Frühstück); in Swakopmund Frühstück. Bootsfahrt Walvisbay. Exkursionen, Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren, Gepäckträgergebühren, Gruppentrinkgelder. Deutschsprechender Reiseleiter/Fahrer. Schriftlicher Exkursionsführer. SRS-Studienreiseleitung. Reisepreissicherungsschein.
Nicht im Preis enthalten: Rücktrittskostenversicherung, Zuschlag Business Class 740,- € pro Weg.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass erforderlich.
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03