Sonnenfinsternis auf der Osterinsel
Astronomisch-kulturgeschichtliche Studienreise Astronomisch-kulturgeschichtliche Studienreise zur totalen Sonnenfinsternis am 11. Juli 2010
vom 06.07. - 15.07.10 (10 Reisetage)
06.07. Di Nachmittags individuelle Anreise nach Frankfurt zum Linienflug mit LAN Chile über Madrid nach Santiago de Chile. (Kostenlose Bahnzubringer 2. Klasse ab allen deutschen Bahnhöfen inklusive, Anschlussflüge ab Österreich und Schweiz gegen Aufpreis und nach Verfügbarkeit, bitte bei Buchung mit angeben).
07.07. Mi Ankunft morgens in Santiago de Chile. Transfer zum Hotel Ciudad de Vitoria (3***). Tageszimmer. Nachmittags Stadtrundfahrt entlang des Rio Mapocho bis zum Parque Forestal, Fuente Alemana und zum „Centro Civico“ mit Rundgang an der Plaza de Armas; Besuch der Kathedrale; zum Präsidentenpalast „Palacio de la Moneda“ mit Spaziergang durch den „Patio de los Naranjos“. Fahrt zum Cerro San Cristóbal (880 m) mit einer herrlichen Sicht auf die Anden und die Metropole. Abends Transfer zum Flughafen von Santiago. Flug mit LAN Chile zur Osterinsel.
08.07. Do Ankunft 3 Uhr. Transfer zum Gästehaus Puku Bangui Uka (einfach), SW-Seite der Insel, direkt am Pazifik. 6 Übernachtungen. Nachmittags Besuch des Ahu Akivi (weltberühmte sieben Moai-Figuren), restaurierter Zeremonienaltar) und Puna Pao (Steingrube, in der die Moai-Hüte gehauen wurden).
09.07. Fr Tagesexkursion (mit Box-Lunch): Anakena (Strand aus Korallensand, Bademöglichkeit), Ahu Te Pito Kura („Nabel der Welt“), Rano Raraku (erloschener Vulkan), Tongariki (Ahu mit 15 Statuen), Akahanga (Grab des Königs Hotu Mata).
10.07. Sa Exkursionen: Vormittags Orongo (Zeremoniendorf auf dem Gipfel des Vulkans Rano Kau, 324 m), Petroglyphen zum Vogelmann-Kult. Steinquader des Ahu Vinapu. Nachmittags Ahu Te Peu (zerstört durch Stammeskämpfe), Ahu Tahai und Museum. Sonnenuntergang am Zeremonienkomplex Tahai.
11.07. So Totale Sonnenfinsternis Hanga Roa: Beginn 12:41, Max. 14:11, Ende 15:34, Dauer der Totalität 4m44s, Sonnenhöhe 39°. Abendessen im lokalen Restaurant.
12.07. Mo Halbtägige Exkursion mit Geländewagen: Ana Kakenga (Höhle der zwei Fenster), Ahu Te Peu (größtes Zeremonienzentrum der Westküste mit Unterkünften der früheren Inselbewohner), Ana Te Pora (vulkanische Formation, menschliche Besiedlung, „Bananen-Höhle“). Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung.
13.07. Di Früher Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Santiago. Transfer zum Hotel Ciudad de Vitoria (3***). Zeit für eigene Erkundungen. Übernachtung in Santiago.
14.07. Mi Gelegenheit zum Ausflug nach Valparaiso oder ins Maipotal. Transfer zum Flughafen von Santiago und Rückflug nach Frankfurt.
15.07. Do Ankunft in Frankfurt am späten Nachmittag. Individuelle Heimreise.
Programmänderungen aus reisetechnischen/wetterbedingten Gründen vorbehalten.
SRS Studienreisen GmbH
Postfach 33 02 52 14172 Berlin ¤ Ruhlaer Str.7 14199 Berlin
Tel.: 030 / 895 100 03 ¤ Fax: 030 / 895 100 04
E-Mail: info@srs-studienreisen.de ¤ Internet: www.srs-studienreisen.de
<< drucken >>