Tunesiens unbekannter Süden
Kultur- und naturhistorische Studienreise - 13 Reisetage
Marabouts, Oasen + Berberburgen/Straße der Ksour
Von Tunis über Mahdia in die südöstliche Berberregion/
Dahargebirge, durch’s Chott nach Nefta, Ausklang Djerba
Der kultur- und erst recht naturlandschaftlich sehr vielseitige, überwiegend wüstenhafte tunesische Süden ist touristisch in weiten Teilen noch kaum berührt. Bekannt geworden ist er allenfalls als Kulisse internationaler Filme wie „Der englische Patient“ oder „Krieg der Sterne“. Die eigenständige, alte Volksgruppe der Berber ist hier noch relativ stark vertreten. Das gilt vor allem für den morphologisch spannenden Südosten mit dem Bergland von Dahar, die Nefzaoua-Oasen, Teile des Djérid und die Insel Djerba mit originellen, autochthonen Architekturformen wie Speicherburgen, troglodytische Wohnungen etc. Die ganze Region – insbesondere die Oase Nefta – hat zudem eine eingehende kulturelle Prägung durch den hier traditionell sehr verwurzelten Sufismus, einer interessanten, in der Regel erstaunlich toleranten mystischen Richtung des Islam.
Die Leitung liegt in den Händen von Prof. Dr. Heinz Schürmann (hat über Südtunesien promoviert), begleitet von dem vielfach bewährten deutschsprachigen Tunesier Barbari Abdes Salem, der im Süden geboren ist.
REISELEITUNG
Prof. Dr. Heinz Schürmann, Barbari Abdes Salem.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 14.03. bis 26.03.11 (13 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 1565,- €
EZ-Zuschlag: 185,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Linienflüge (Economy) mit Tunisair von Frankfurt nach Tunis und von Djerba zurück. Flughafen-, Sicherheitsgebühren (z.Z. ca. 100,- €). Transfers, Ausflüge und Überlandfahrten im klimatisierten Reisebus, z.T. mit Allradfahrzeugen. 12 Übernachtungen in Hotels der 3*-, 4*-, 5*-Landeskategorie. Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC. Halbpension. Führungen, Eintritte. Fachwissenschaftliche Reiseleitung, zusätzlich deutschsprachige, tunesische Reisebegleitung. SympathieMagazin „Tunesien verstehen“. Reisepreissicherungsschein.
Nicht im Preis enthalten: Rail & fly (ca. 90,- €). Trinkgelder. Rücktrittskostenversicherung.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass/Personalausweis.
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03