Unbekanntes Nordkorea
historisch-kulturelle und landeskundliche Studienreise - 17 Reisetage
Korea ist seit 1948 in einen kommunistischen Staat im Norden und einen kapitalistischen Staat im Süden geteilt. Der Koreakrieg (1950 bis 1953) besiegelte die Spaltung der koreanischen Halbinsel. Die Demarkationslinie verläuft entlang des 38. Breitengrades. Nordkorea mit der Hauptstadt Pjöngjang entwickelte sich im kommunistischen System. Der Besucher des Landes erfährt immer wieder, wie durchdringend eine Ideologie einen Staat in jeder Hinsicht gestalten kann. Die Studienreise umfasst vor allem historische und kulturelle Erkundungen und Fahrten sowie Spaziergänge in eindrucksvollen Landschaften Nordkoreas. Ein Highlight wird der Aufenthalt in Pjöngjang am Geburtstag des 1994 verstorbenen Präsidenten Kim II-Sung am 15. April sein, dem größten Feiertag in Nordkorea mit feierlichen Darbietungen und Tanzveranstaltungen. Die Reise kann in Peking um vier Tage verlängert werden mit Besichtigungsprogramm Peking und Umgebung.
Die Leitung der Reise haben Herbert Hollmann, Lehrerfortbildner a.D., Quickborn, und Dietmar Ebert, Ostasienwissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum. Herr Ebert spricht fließend Chinesisch und hat schon zahlreiche Reisen nach China geleitet. Er steht auch bei der Verlängerung der Reise als Leiter zur Verfügung.
REISELEITUNG
Herbert Hollmann und Dietmar Ebert.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 10.04. bis 26.04.11 (17 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 2950,- €
EZ-Zuschlag: 500,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 16, höchstens 20 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Linienflüge (Economy) mit Air China von Frankfurt über Peking nach Pjöngjang und zurück. Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag.(z.Z. ca. 420,- €). Rail & fly. Transfers, Ausflüge, Rundreise in landestypischen Reisebussen. 14 Übernachtungen in bewährten Mittelklassehotels, Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC. Vollpension. Eintrittsgelder. Deutsch- und englischsprachige örtliche Führer. Qualifizierte doppelte Studienreiseleitung. Reisepreissicherungsschein.
Nicht im Preis enthalten: Visumgebühr (z.Z. 65,- €). Trinkgelder (für örtliche Führer und Busfahrer). Reiseversicherungen. Evtl. vor Ort zu zahlende Flughafensteuer.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Visum (wird von SRS besorgt). Reisepass erforderlich (Gültigkeit bei Einreise 3 Monate).
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03