Albanien, Montenegro und Kosovo
Biologisch-geographische Wander- und Entdeckungsreise mit kulturellen Besonderheiten - 9 Reisetage
Albanien bezeichnet sich als ein von der Natur privilegiertes Land. In seinem Territorium von knapp 30000 km² (kleiner als Nordrhein-Westfalen) befindet sich ein vielseitiger natürlicher Reichtum, der sich sowohl im Relief als auch beim Klima, Wasser und besonders bei der Pflanzen- und Tierwelt zeigt, die dank der günstigen klimatischen Bedingungen reich vertreten ist. Der adriatische und ionische Küstenraum ist von mediterraner und submediterraner Vegetation geprägt. Sie finden abwechselungsreiche, vielfältige Waldgesellschaften von der collinen bis zur montanen (subalpinen) Stufe, blumenbunte Wiesen und Steindriften und kommen zu einzigartigen historischen Stätten.
Albanien ist reich an Zeugnissen aus seiner wechselvollen Geschichte. Römer, Byzantiner und Osmanen haben ihre Spuren hinterlassen. Eine eigenständige Kultur entwickelte sich erst im 19. Jahrhundert. Die Reise konzentriert sich auf den Norden Albaniens mit Abstechern nach Montenegro und Kosovo; sie kombiniert kulturelle Sehenswürdigkeiten mit abwechselungsreichen, naturkundlichen Wanderungen, Eine weitere Reise führt vom 10.05. bis 17.05.2012 nach Südostalbanien, Mazedonien und Griechenland (s. Katalog). Die 3 Wanderungen sind eher einfach, 3 bis 4 Stunden Gehzeit mit Höhenunterschieden von max. 200 m. Auf den Wanderungen bleibt genügend Zeit zum Entdecken, Erklären, Fotografieren und sich an Natur und Kultur eines touristisch noch völlig „unverbrauchten“ Landes zu erfreuen.
REISELEITUNG
Prof. Dr. Dhimitër Doka, Universität Tirana
Dr. Joachim Milbradt, Hochschule Weihenstephan

Prof. Dr. Doka lehrt Geographie und Tourismus an der Universität Tirana. Er spricht hervorragend Deutsch. Dr. Milbradt ist Geobotaniker. Es liegt auf der Hand, dass durch diese Besetzung der Reiseleitung in besonderer Weise profitiert werden kann.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 23.06. bis 01.07.12 (9 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 1470,- €
EZ-Zuschlag: 160,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 10, höchstens 16 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Linienflüge (Economy) von deutschen Flughäfen mit Austrian Airlines via Wien nach Tirana und zurück inkl. Luftverkehrsabgabe, Flughafen-, Flugsicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag von z.Z. ca. 200,- € (Stand Aug. 2011). Bequemer Reisebus für Transfers und Rundreise. 8 Übernachtungen mit Frühstück in bewährten Mittelklassehotels (2* bis 4*, Landeskategorie), familiär geführter Pension (z.T. Mehrbettzimmer, EZ auf Anfrage) und Gästehaus. DZ meist mit Bad oder Dusche/WC. 8 Hauptmahlzeiten in typischen Restaurants. Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren. Doppelte fachliche Reiseleitung. Reiseliteratur (ca. 20,- €). Reisepreissicherungsschein.
Nicht im Preis enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung. Trinkgelder.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass.
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03