Georgien, Armenien und Berg-Karabach
Landeskundlich-kulturhistorische Studienreise - 17 Reisetage
Georgien und Armenien gehören zu den kulturhistorisch bedeutendsten Regionen am Rande Europas; sie zeigen Höhepunkte frühchristlicher Kultur, liefern Zeugnisse der Vor- und Frühgeschichte bis zu einzigartigen christlichen Kirchen und Klöstern (zahlreiche sind UNESCO-Weltkulturerbe) in großartigen Gebirgslandschaften. Georgien hat eigenständig ausgeprägte kultur- und kunstgeschichtliche Besonderheiten, meist solche der georgischen orthodoxen Kirche, die bereits 337 Staatsreligion wurde. In Armenien wurde das Christentum 301 zur Staatsreligion erklärt; es ist der erste christliche Staat der Welt. Neben Religion, Geschichte, Kunst und Kulturgeschichte werden aktuelle Bezüge hergestellt, so dass während der Studienreise in Georgien und Armenien verschiedene Aspekte zusammengefügt und verglichen werden können. Dazu gehört auch ein zweitägiger Aufenthalt in Berg-Karabach, das heute wieder problemlos besucht werden kann. Der Konflikt zwischen Aserbaidschan und Armenien wird thematisiert.
Die Studienreise wird durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung, Ingelheim.
REISELEITUNG
Dr. Peter Becker, Ingelheim
Ehem. Direktor der Fridtjof-Nansen-Akademie
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 09.07. bis 25.07.13 (17 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 2620,- €
EZ-Zuschlag: 480,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20, höchstens 30 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Linienflüge (Economy) mit Czech Airlines von Frankfurt und anderen deutschen Flughäfen über Prag nach Tbilissi und von Eriwan zurück. Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe z.Z. ca. 180,- € (Stand Juli 2012). Alle Transfers, Ausflüge und Überlandfahrten in landesüblichen Bussen. 8 Übernachtungen in Georgien und 8 Übernachtungen in Armenien in bewährten Mittelklassehotels (3***, Landeskategorie); Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC. Mahlzeiten: Halbpension (Frühstück und Abendessen). Weinproben in Georgien. Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder und Gebühren gem. Programm. Visum für Berg-Karabach. Deutschsprachige qualifizierte örtliche Reiseleitungen. Studienreiseleitung. Reisepreissicherungsschein.
Nicht im Preis enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung, Trinkgelder. Visum für Armenien (bei Einreise 7,- €).
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass erforderlich. Visum für Armenien bei Einreise.
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03