Myanmar
Biologisch-geographisch-ethnologische Studienreise - 14 Reisetage
Das „Land der goldenen Pagoden“, wie das frühere Birma oder Burma genannt wird, bietet sowohl Kultur- wie auch Naturinteressierten eine Fülle von Eindrücken. In keinem anderen Land erlebt man eine so große Anzahl und Vielfalt an Pagoden, Tempeln, Klöstern und Buddhadarstellungen. Aufgrund der großen Naturverbundenheit des Buddhismus sind die Sakralbauten kunstvoll in die Landschaft integriert. Der Landschaftsaspekt erhält dadurch eine besondere Bedeutung.
Die artenreichen Monsunregenwälder der Bergländer werden dominiert von Dipterocarpaceen (Flügelfruchtbäume). Eine große wirtschaftliche Bedeutung kommt den Teak-, Eisenholz- und Rosenholzbäumen zu.
Myanmar ist ein Vielvölkerstaat mit 135 anerkannten Volksgruppen. Auf kleinen Wanderungen wird das noch recht ursprüngliche Leben verschiedener Volksgruppen, wie das der Shan, Pao, Danu und Padaung erkundet. Ein ganz besonderes Erlebnis dürfte der Besuch im Dorf der „Giraffenfrauen“ sein. Nur wenige Besucher erhalten hierzu die Erlaubnis.
Eine Reiseverlängerung bis 07.04.2013 ermöglicht den Aufstieg zum Goldenen Felsen von Kyaikhtiyo (440,- €, EZ-Zuschlag: 60,- €).
REISELEITUNG
Dr. Bernhard Robel, Bad Dürkheim
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 23.03. bis 05.04.13 (14 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 3290,- €
EZ-Zuschlag: 330,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 12, höchstens 18 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Linienflüge (Economy) mit Thai Airways ab Frankfurt über Bangkok nach Yangon (Rangun) und zurück. 3 Inlandflüge mit Air Mandalay. Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag z.Z. ca. 450,- € (Stand August 2012). Transfers und Rundreise in landestypischen Fahrzeugen (Klimaanlage); Schifffahrt auf dem Ayeyarwady. 11 Übernachtungen in landestypischen Hotels der Mittelklasse (3***, Landeskategorie); Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC. Halbpension (vom Abendessen am Tag 2 bis zum Frühstück Tag 13). Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Programm. Örtlicher, deutschsprachiger Reiseführer. SRS-Studienreiseleitung. Schriftlicher Exkursionsführer. Reisepreissicherungsschein.
Nicht im Preis enthalten: Rücktrittskostenversicherung. Trinkgelder. Visumgebühr und –besorgung (40,- €). Rail & fly 2. Klasse (80,- €).
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass. Visum für Myanmar (wird von SRS besorgt).
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03