Königsberger „Provinz“
Die andere Ostpreußenreise - 10 Reisetage
Entdeckungen und Begegnungen im alten
Ordensland abseits touristischer Hauptrouten
Kultur, Natur, Literatur und Spurensuche
Mythos einer faszinierenden Landschaft
Kleine Städte, vergessene Dörfer, alte Gutshöfe, verfallende und erneuerte Kirchen und lauschige Alleen in der historischen Landschaft der „dunklen Wälder und kristallnen Seen“ sind Ziele dieser außergewöhnlichen Studienreise. Sie führt vor allem zu wenig bekannten Orten im alten Nord-Ostpreußen abseits der gängigen Hauptstraßen in eine Welt, die vielfach anders ist als unser gewohntes Europa. Das heute zu Russland zählende Königsberger Gebiet, einst Ordensland und deutsche Kornkammer, scheint weithin von der Natur „zurückerobert“. Es besticht durch eindrucksvolle, oft als mythisch bezeichnete Landschaften, darunter die Rominter Heide als Teil der Großen Wildnis, Samland, das Frische und das Kurische Haff oder die Memelniederung. Das storchenreiche Land mit seinen immer noch imposanten, oft schon verfallenen gotischen Ordensbauten und seiner unverwechselbaren, glazial geprägten Natur zählt zu den interessantesten und spannendsten Regionen Europas. Eingeplant sind Kontakte vor Ort. Ausgewählte Texte zur Region werden uns unterwegs begleiten und Gesehenes vertiefen. Soweit sinnvoll integrierbar, wird auch Gelegenheit zur Spurensuche sein, weil oft gerade dadurch Geschichte unmittelbar erlebbar wird.
Konzeption und Leitung der Reise liegen wieder in den Händen von Prof. Dr. Heinz Schürmann (Geograph und Germanist) und Joachim Rebuschat (sämtliche Vorfahren aus Ostpreußen), die beide mit dem Raum durch viele Studienreisen und eigene Forschungen seit langem bestens vertraut sind. Veranstalter dieser Reise ist Ostreisen GmbH.
REISELEITUNG
Prof. Dr. Heinz Schürmann, Joachim Rebuschat
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 08.05. bis 17.05.14 (10 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 1090,- €
EZ-Zuschlag: 211,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15, höchstens 40 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Fahrten im komfortablen Reisebus mit erfahrenem Fahrer, 9 Übernachtungen in bewährten Hotels. Halbpension. Ausflüge und Eintritte lt. Programm. Doppelte fachliche Reiseleitung, zusätzlich deutschsprachige russische Begleitung vor Ort.
Nicht im Preis enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung. Trinkgelder. Visum für Russland inkl. Besorgung 89,- €.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: mind. 6 Monate gültiger Reisepass. Auslandskrankenversicherung. Visum für Russland (wird von Ostreisen besorgt).
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03