M a d a g a s k a r
Biologisch-geographische Studienreise - 18 Reisetage
Madagaskar, der afrikanischen Ostküste südlich des Äquators im Indischen Ozean vorgelagert, ist die viertgrößte Insel der Erde (nach Grönland, Neuguinea und Borneo). Sie ist seit rund 150 Mio. Jahren von Afrika und seit 90 Mio. Jahren vom Indischen Subkontinent getrennt und weist eine hohe Zahl endemischer Tier- und Pflanzenarten auf. Berühmt ist Madagaskar als Insel der Lemuren, die nur hier und auf den benachbarten Komoren vorkommen. Zu ihnen gehört die kleinste rezente Primatenart, der Mausmaki Microcebus berthae (Kopf-Rumpf-Länge ca. 9 cm). Der größte Lemur ist der brüllgewaltige Indri mit einer Kopf-Rumpf-Länge bis 90 cm.
Die Exkursion führt von der im zentralen Hochland auf bis zu 1435 m ü.M. gelegenen Hauptstadt Antananarivo, kurz Tana genannt, in den Lebensraum des Indri (Andasibe, früher Perinet) und weiter an die Ostküste in ein intaktes Regenwaldgebiet (der Masoala-Nationalpark gehört zum Welterbe der UNESCO), in dem viele seltene Lemuren anzutreffen sind. Im Indischen Ozean lassen sich von Juli bis Oktober Buckelwale beobachten. Der Norden Madagaskars weist eine große landschaftliche Vielfalt auf, vor allem der tropische Bergwald (Primärwald) des Nationalparks Montagne d’Ambre mit einmaliger Flora und Fauna (seltene Reptilien, Lemuren, über 70 Vogelarten), und der Ankarana-Nationalpark mit seinen bizarren Karstphänomenen („Tsingys“). Auf dem Land- und Wasserweg geht es zum Abschluss der Exkursion nach Nosy Be, einer etwa 10 km vor der NW-Küste gelegenen Insel vulkanischen Ursprungs.
Flüge mit Air France/Air Madagascar. 4 Inlandflüge mit Air Madagascar, um große Entfernungen leicht zu bewältigen und Exkursionszeit zu gewinnen.
REISELEITUNG
Dr. Bernhard Robel, Bad Dürkheim.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 27.07. bis 13.08.14 (18 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 5795,- €
EZ-Zuschlag: 570,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 12, höchstens 12 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Flüge (Economy) mit Air France nach Paris zum Anschlussflug (nonstop) der Air Madagascar nach Antananarivo und zurück. 4 Inlandflüge mit Air Madagascar. Steuern und Fluggebühren z.Z. ca. 625,- € (Stand August 2013). Transfers, Ausflüge, Überlandfahrten im landesüblichen Bus, Bootsfahrt. Besichtigungen und Eintritte lt. Programm. 15 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels und sorgfältig ausgewählten Lodges, Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC. 11 x Halbpension, 4 x Vollpension. Deutschsprechender, qualifizierter örtlicher Reiseleiter bis Nosy Be. SRS-Studienreiseleitung. Schriftlicher Exkursionsführer. Reisepreissicherungsschein.
Nicht im Preis enthalten: Rücktrittskostenversicherung. Trinkgelder.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass. Visum für Madagaskar (wird bei Einreise kostenfrei ausgestellt).
Impfungen: nicht vorgeschrieben, Malariaprophylaxe empfohlen.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03