M a d a g a s k a r
Biologisch-geographische Studienreise
vom 27.07. - 13.08.14 (18 Reisetage)
27.07. So. Flug mit Air France nach Paris zum Linienflug mit Air Madagascar (z.Z. 17:15 Uhr) nonstop nach Antananarivo (Flugdauer ab Paris 11 Std.).
28.07. Mo. Ankunft Tana 05:15 Uhr. Transfer zum Hotel Grand Mellis (3***). Stadtexkursion: Botanisch-zoologischer Garten Tsimba-zaza. Rova-Palast (Palastanlage der Merinakönige, UNESCO-Kulturdenkmal). Metropolisierung, Probleme der Urbanisierungspolitik. Einführung in die Tier- und Pflanzenwelt Madagaskars. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Tana.
29.07. Di. Tana – Andasibe (140 km). Unterwegs Besuch der Chamäleon- und Schmetterlingsfarm in Marozevo. Nachtwanderung im Andasibe-Nationalpark. Abendessen und Übernachtung in der Vakona Forest Lodge (4****).
30.07. Mi. Beobachtungsgänge im Indri-Reservat von Andasibe. Nach dem Besuch eines Orchideengartens Rückfahrt nach Tana. Abendessen und Übernachtung im Hotel Relais des Plateaux (3***) am Flughafen.
31.07. Do. Flug nach Maroantsetra an der Nordostküste. Überfahrt zur Tampolo Lodge, Masoala-Gebiet. 2 Übernacht. mit Vollpension.
01.08. Fr. Halbinsel Masoala: Küsten-, aber auch Bergregenwald, Mangroven, Riffe, Lagunen. Ganztägige Exkursion im Regenwaldgebiet.
02.08. Sa. Bootsexkursion zur Insel Nosy Mangabe, dicht von Regenwald bewachsen. Gut entwickelte Lemurenpopulation, Chamäleons, Geckos, Frösche, Schlangen; Exkursion im Gebiet. 2 x Abendessen und Übernachtung im Relais Masoala, Maroantsetra.
03.08. So. Tagesausflug zum Strand von Navana, Exkursion. Primärer Regenwald landeinwärts. Besuch eines Betsimisaraka-Dorfes.
04.08. Mo. Transfer zum Flughafen von Maroantsetra. Flug nach Tana. Transfer zum Hotel Relais des Plateaux. Abendessen, Übernachtung.
05.08. Di. Flug nach Antsiranana (Diego Suarez) an der Nordspitze. Stadtexkursion: Koloniale Vergangenheit als ehemalige Militärbasis, heutige wirtschaftl. Schwierigkeiten, multikulturelle Gesellschaft. 2x Abendessen, Übernachtung: Hotel Allamanda (3*).
06.08. Mi. Tagesausflug zum Nationalpark von Montagne d’Ambre. Wanderung im Ambregebirge mit tropischem Bergwald und einer Vielzahl von endemischen Pflanzen- und Tierarten.
07.08. Do. Fahrt zum Ankarana-Nationalpark, Ostseite. 2 Übernachtungen mit Vollpension in der Tsingy-Lodge.
08.08. Fr. Exkursion im Ankarana-Gebirge: eindrucksvolles Kalksteinmassiv mit bizarren Karstphänomenen, Feld mit rasiermesserscharfen Felsnadeln („Tsingys“), Trockenwald mit zahlreichen Vogel- und mehreren Lemurenarten.
09.08. Sa. Busfahrt nach Ankify (6 Std.), mit dem Boot (1 Std.) nach Nosy Be. 4 Übernachtungen mit Abendessen im Nosy Be Hotel (3***).
10.08. So. Inselrundfahrt: naturräumliche Ausstattung, Zuckerrohrplantagen, Raffinerie, Siedlungen der Wanderarbeiter. Abends Besteigung des Vulkans Mont Passot.
11.08. Mo. Exkursion im Lokobe-Reservat (tropischer Regenwald, Schlangen, Chamäleonarten, endemische Pflanzen). Vanille- und Ylang-Ylang-Plantage. Parfümdestillerie. Ozeanographische Station.
12.08. Di. Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Tana. Transfer zum Hotel Relais des Plateau (3***). Abendessen und Übernachtung.
13.08. Mi. Morgens Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Air Madagascar nonstop nach Paris (Flugdauer 11Std. 30 Min.); Ankunft z.Z. 17:15 Uhr. Weiterflug nach Deutschland. Ankunft abends.
Programmänderungen aus reisetechnischen/wetterbedingten Gründen vorbehalten.
SRS Studienreisen GmbH
Postfach 33 02 52 14172 Berlin ¤ Ruhlaer Str.7 14199 Berlin
Tel.: 030 / 895 100 03 ¤ Fax: 030 / 895 100 04
E-Mail: info@srs-studienreisen.de ¤ Internet: www.srs-studienreisen.de
<< drucken >>