Das politische Genf
Hauptstadt der internationalen Diplomatie - 5 Reisetage
REISELEITUNG
Genf ist wohl nach New York die Hauptstadt der internationalen Diplomatie. Hier wurde 1920 infolge des Versailler Vertrages der Völkerbund gegründet, hier residierte das von Fridtjof Nansen inspirierte Hochkommissariat für Flüchtlinge und hier befindet sich heute der europäische Hauptsitz der Vereinten Nationen mit zahlreichen Sonderorganisationen. In Genf wird über Abrüstung und Menschenrechte, Krieg und Frieden, Wirtschaft und Entwicklung verhandelt. 25 internationale Organisationen haben heute ihren Sitz und Genf, hinzu kommt im nahegelegenen Lausanne das Internationale Olympische Komitee. Auch landschaftlich sind Genf und der Genfer See Weltklasse: Seit 2007 gehören die benachbarten „Weinterrassen von Lavaux mit Blick auf den See und die Alpen“ zum UNESCO-Weltkulturerbe. Unsere Exkursion möchte sich dieser „internationalen“ Seite von Genf und Umgebung widmen. In Gesprächsbesuchen bei internationalen Organisationen lernen wir deren diplomatische und humanitäre Arbeit kennen, zugleich lernen wir mit dem Palais des Nations und dem Palais Wilson zentrale Schauplätze der Weltdiplomatie kennen. Veranstalter der Reise ist das WBZ Ingelheim.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 01.06. bis 05.06.15 (5 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 625,- €
EZ-Zuschlag: 120,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 25, höchstens 30 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Fahrten im bequemen Reisebus aus dem Raum Frankfurt mit verschiedenen Zustiegsmöglichkeiten über Frankreich nach Archamps und zurück durch die Schweiz. Busfahrten vor Ort (Bus und Fahrer stehen für die gesamte Reisezeit zur Verfügung). 4 Übernachtungen im 4*-Hotel Best Western Porte Sud de Genève, Archamps, Frankreich; alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC. Mahlzeiten: 4 x Frühstücksbuffet, 3 x Abendessen. Geführte Stadtbesichtigung in Genf. Eintrittsgelder Völkerbundpalast, Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum, Schloss Chillon (ca. 25,- €). Fahrt im Lavaux-Express. Weinverkostung in einem Weingut des Lavaux. Bootsfahrt (2. Klasse) von Lausanne nach Evian. Kurtaxe. Doppelte qualifizierte Reiseleitung.
Nicht im Preis enthalten: Rücktrittskostenversicherung. Trinkgelder. Sonstige Mahlzeiten und Getränke.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass oder Personalausweis.
Impfungen: -

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03