USA
Landeskundliche, kulturgeschichtliche und musik- geographische Studienreise - 17 Reisetage
REISELEITUNG
Kultur, Musik und Gesellschaft im tiefen Süden
Louisiana, Mississippi, Georgia, Alabama, Tennessee: Die Südstaaten mit ihren unberührten Wäldern und sumpfigen Bayous bieten nicht nur großartige Natur – sie ermöglichen auch einen einzigartigen Blick in die kulturelle und gesellschaftspolitische Geschichte der USA: Relikte der alten Südstaatenzeit, Erinnerungen an den Bürgerkrieg, Plantagen und zentrale Schauplätze der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Zugleich macht sich diese Reise auch auf eine musikgeographische Spurensuche quer durch die amerikanische Musik: Blues, Soul und Rock’n Roll in Memphis, Country in Nashville, Bluegrass in den Apalachen und Jazz in New Orleans sind auch Ausdruck ihrer jeweiligen kulturellen und historischen Rahmenbedingungen. Veranstalter der Reise ist das Weiterbildungszentrum (WBZ) Ingelheim.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 26.03. bis 11.04.15 (17 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 3595,- €
EZ-Zuschlag: 680,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20, höchstens 26 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Linienflüge (Economy) mit Lufthansa ab Frankfurt nonstop nach Atlanta und zurück. Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag z.Z. ca. 453,- € (Stand 10/14). Transfers, Ausflüge und Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus. Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Programm. 15 Übernachtungen mit Frühstück in sorgfältig ausgewählten Hotels der Mittelklasse. Deutschsprachige Reiseleitung von/bis Flughafen Atlanta. Reiseleitung der Fridtjof-Nansen-Akademie.
Nicht im Preis enthalten: ESTA-Gebühren (elektronische Einreiserlaubnis) z.Z. 14 USD. Rücktrittskostenversicherung. Trinkgelder.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass. Elektronische Einreiseerlaubnis.
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03