n.n. n.n.
Lemberg, Ostgalizien und die Bukowina
Kulturhistorische Studienreise - 8 Reisetage
REISELEITUNG
Wir gehen auf Entdeckungsreise in die östlichen Regionen der alten k.u.k.-Monarchie Österreich-Ungarn. Sie besuchen die glanzvollen Städte Lemberg (einst Hauptstadt des Königreichs Galizien) und Czernowitz (einst Hauptstadt des Herzogtums Bukowina). Die Reise macht deutlich, dass das kulturelle Europa mehr umfasst, als uns üblicherweise bewusst ist.

Das Hotel George ist ein Traditionshaus, deren Geschichte 1793 begann. Das im Neo-Renaissance-Stil erbaute Haus ist selbst eine Sehenswürdigkeit in der Stadt.
Genießen Sie europäischen Service und ukrainische Gastfreundschaft. Zur Verfügung stehen großzügige Zimmer, eine Bar und ein Restaurant mit ausgezeichneter europäischen Küche.
Weitere Hotels der Reise siehe im Reiseverlauf.

Veranstalter dieser Reise ist Ostreisen GmbH, Lemgo.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 09.09. bis 16.09.16 (8 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 974,- €
EZ-Zuschlag: 136,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Flüge von München nach Lemberg (Lwiw) und zurück inkl. Steuern, Si­cher­heitsgebühren und Freigepäck; 7 Übernachtungen; 7x Halbpension; Reiseprogramm laut Reiseverlauf inkl. Kornjakt-Palast, Schowkwa, Czernowitz, Moldau-Klöster; Reiseleitung ab/bis Lemberg; Informationsmaterial.
Nicht im Preis enthalten: Reiserücktrittsversicherung, Trinkgelder.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass.
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03