St. Petersurg St. Sophia Novgorod SRS Studienreisen St. Petersburg Silberner Ring Kishi Holzarchitektur SRS Studienreisen
St. Petersburg - Nowgorod Welikij – Pskow
Studienreise - 10 Reisetage
REISELEITUNG
Die Studienreise führt ins „junge“ St. Petersburg, zu den berühmten altrussischen Städten Nowgorod Welikij und Pskow sowie zu einem Höhepunkt der russischen Holzarchitektur (Weltkulturerbe) auf der Insel Kishi im Onega-See. Der Silberne Ring um St. Petersburg ist weniger bekannt als der Goldene Ring um Moskau, bietet aber ebenfalls einzigartige Schätze. In und um St. Petersburg werden besucht Winterpalast, Eremitage, Peter-und-Paul-Festung, Katharinenpalast mit dem legendären Bernsteinzimmer, Pawlowsk mit einem der schönsten Landschaftsparks Europas, die Sommerresidenz Peters des Großen und der Jussupow-Palast. Nowgorod Welikij ist eine der ältesten Städte Russlands, urkundlich zum ersten Mal 859 erwähnt, einzige russische Stadt, die zur Hanse gehörte. Im Kreml befindet sich die älteste steinerne Kirche Russlands mit wunderschönen Ikonenwänden und Wandmalereien, die Sophienkathedrale (11. Jh.). Kreml und Altstadt sind UNESCO-Weltkulturerbe. Weitere Schätze sind hier das Jurjew-Kloster mit der Georgskathedrale (12. Jh.) und das Chutynkloster, eines der heiligsten Klöster der Republik Nowgorod. In der altrussischen Stadt Pskow (Gründungsjahr 903) ist die Dreifaltigkeitskathedrale (17. Jh.) das wichtigste bis heute erhaltene Bauwerk des Kremls. Westlich von Pskow liegt ganz nah zur estnischen Grenze die Festung Isborsk (14. Jh.). In Petschory befindet sich eines der berühmtesten Klöster der russisch-orthodoxen Kirche, das Mariä-Entschlafens-Höhlenkloster, gegründet 1473. Die Insel Kishi im Onega-See beherbergt das weltberühmte Freilichtmuseum für Holzarchitektur und Ethnographie mit der einzigen erhaltenen Holz-Mehrkuppelkirche, die Verklärungskirche mit ihren 22 Zwiebeltürmchen.

Veranstalter ist das WBZ Ingelheim.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 02.08. bis 11.08.17 (10 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 1945,- €
EZ-Zuschlag: 240,- €
(Nicht im Zug)
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20, höchstens 30 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Flüge mit Lufthansa (Economy) von Frankfurt nach St. Petersburg und zurück. Steuern und Fluggebühren z.Z. ca. 160,- € (Stand Juni 2016). Transfers, Stadtrundfahrten, Ausflüge im landesüblichen Reisebus. Bahnfahrt St. Petersburg – Petrosa-wodsk- St. Petersburg (Nachtzug, 1. Klasse, 2-Bettabteil). Schnellboot Petrosawodsk – Insel Kishi – Petrosawodsk. 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse (3*/4*, Landeskategorie); Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC. Halbpension (Abendessen und Frühstück). Eintrittsgelder und Besichtigungen gemäß Programm. Qualifizierte deutschsprachige Reiseführung. Reiseleitung der Fridtjof-Nansen-Akademie.
Nicht im Preis enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung, Trinkgelder, Rail & fly 2. Klasse (70,- €), Visum für Russland (80,- €).
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass. Visum für Russland.
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03