Costa Rica SRS Studienreisen Costa Rica SRS Studienreisen
Costa Rica
Naturkundliche Studienreise - 14 Reisetage
REISELEITUNG
Exkursion nach Mittelamerika
in eines der artenreichsten Gebiete
Die Studienreise umfasst biologische, geographische und kulturelle Erkundungen in einem der attraktivsten Naturtourismusländer. Die Vielfalt naturgeographischer Erscheinungsformen sowie der Tier- und Pflanzenarten ist einmalig; in kaum einem anderen Land ist die Artenvielfalt der Vögel, Reptilien oder Amphibien so groß wie in Costa Rica. Obwohl das kleine Land zwischen Nicaragua und Panama kaum größer ist als das Bundesland Niedersachsen, trennt eine Gebirgskette mit Höhen von über 3000 m das atlantisch-karibische vom pazifischen Küstentiefland. Sie sehen die verschiedenen tropischen Vegetationsstufen von Regenwald bzw. Trockensavannen auf Meereshöhe bis zu den 3000 m hohen Bergnebelwäldern, besichtigen neben unterschiedlichen landwirtschaftlichen Flächen aktive Vulkane, artenreiche Schutzgebiete und Nationalparks, erleben eindrucksvolle Landschaften und besuchen kulturelle Einrichtungen in Städten und Siedlungsgebieten. Veranstalter dieser Reise ist die Firma Intercontact, Remagen.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 29.09. bis 12.10.18 (14 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 3860,- €
EZ-Zuschlag: 750,- €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 11 Personen.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Nonstop-Flüge mit Lufthansa (Economy, 23 kg Freigepäck) von Frankfurt nach San José und zurück. Flughafensteuern und –gebühren sowie Kerosinzuschläge (465,- €, Stand Januar 2018). 12 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels und Lodges (3*/4*, Landeskategorie), Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC. Mahlzeiten: 12 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen. Transfers, Ausflüge und Überlandfahrten im landesüblichen Reisebus (Klimaanlage). Wanderungen in 4 Nationalparks und im tropischen Gebirgswald, Besichtigung einer archäologischen Ausgrabungsstätte, 2 Museumsbesuche, Bootsfahrten durch Mangrovenwälder und im Caño Negro, Hängebrückentour im Nebelwald von Monteverde, Kakao-Tour in der biologischen Station Tirimbina, Besuch der Kaffee-Finca der Familie Bello und eines Blattschneiderameisen-Projektes. Eintritte und Nationalparkgebühren. Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise. Schriftlicher Exkursionsführer. Studienreiseleitung.
Nicht im Preis enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung, Trinkgelder.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Gültiger Reisepass.
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03