D E L P H I
Außergewöhnliche Wander-Studienreise zum bedeutendsten Orakelheiligtum der griechischen Antike
vom 28.03. - 07.04.18 (11 Reisetage)
28.03. Mi. Individuelle Anreise nach Basel. Am Mittag Zugfahrt von Basel über Mailand nach Ancona (antike griechische Polis). Übernachtung im gemütlichen Hotel Fortuna (3***) nahe der Altstadt.
29.03. Do. Vormittags Erkunden der geschichtsträchtigen Altstadt. Mittags Besteigen der Fähre und entspannende, aussichtsreiche Schifffahrt auf der Adria (ca. 21 Stunden). Kurzweilige Einführung in die Natur- und Kulturgeschichte Griechenlands. Übernachtung auf dem Schiff.
30.03. Fr. Mittags Ankunft in Patras / Golf von Korinth; Busfahrt entlang der Küste nach Itea. Nachmittags Bezug des Hotels Kalafati (3***) in Itea, Strandspaziergang (und wer will Badefreuden) in der Bucht von Itea. Feines Abendessen im Hotel (im Preis inbegriffen).
31.03. Sa. Bezaubernde Halbtageswanderung durch einen riesigen Olivenhain und blütenübersäte Pilgerpfade hinauf nach Delphi. (Das Gepäck wird zum Hotel Orfeas/Delphi gebracht.) Bezug des Hotels Orfeas (3***) mit grandiosem Blick bis zum Golf von Korinth. 4 Übernachtungen.
01.04. So. Aufsuchen der Kastaliaschlucht mit dem reinigenden Wasser der Kastaliaquelle. Kennenlernen des Athenaheiligtums, des alten Gaia-Kultortes und des Gymnasiums. Nachmittags Wanderung unterhalb des Ausgrabungsgeländes im Felsrund der Phädriaden.
02.04. Mo. Das große Ausgrabungsgelände des Apollonheiligtums erleben, mit der heiligen Straße und den Weihgaben, dem Apollontempel, dem Weissagungsort der Pythia, dem Amphitheater und dem Stadion.
03.04. Di. Ausflug in die Umgebung von Delphi oder eigene Erkundungen. Nachmittags Besuch des reich ausgestatteten Museums von Delphi mit großartigen Exponaten (Tempelfriese, der Wagenlenker u.v.m.).
04.04. Mi. Tagesausflug ins Parnassgebirge und zur korykischen Grotte (Wohnort des Python und des Pan). Aussichts- und blütenreiche Wanderung bergauf über die Felsen der Phädriaden. Zurück mit dem Taxi (optional) oder zu Fuß.
05.04. Do. Abschied von Delphi. Wanderung nach Itea; Busfahrt nach Patras und Besteigen der Fähre. Abschied von Griechenland mit Blick auf die vorüberziehenden Ionischen Inseln. Weitere Einblicke in die griechische Philosophie und Mythologie. Fährfahrt ca. 24 Stunden. Übernachtung auf dem Schiff.
06.04. Fr. Nachmittags Ankunft im Hafen von Ancona. Bezug des Hotels Fortuna in Ancona und Besuch der Altstadt. Einkehrmöglichkeit mit regionalen Spezialitäten. Übernachtung im Hotel Fortuna (3***).
07.04. Sa. Nach dem Frühstück Besteigen des Zuges. Ankunft in Basel am frühen Abend. Individuelle Heimreise.
Programmänderungen aus reisetechnischen/wetterbedingten Gründen vorbehalten.
SRS Studienreisen GmbH
Postfach 33 02 52 14172 Berlin ¤ Ruhlaer Str.7 14199 Berlin
Tel.: 030 / 895 100 03 ¤ Fax: 030 / 895 100 04
E-Mail: info@srs-studienreisen.de ¤ Internet: www.srs-studienreisen.de
<< drucken >>