Sizilien Ophrys bertolonii (T. Oppel) Sizilien Feuerlibelle (U. Rudolph)
Sizilien
Botanische Reise - 15 Reisetage
REISELEITUNG
Dr. Petra Drüge-Rahmsdorf, Altreichenau
Antoine Giardina, Sizilien (Orchideen-Spezialist)
Orchideenexkursionen und Kulturschätze
Diese abwechslungsreiche Reise zeigt uns das reiche botanische Spektrum der verschiedensten Vegetationszonen, die die fruchtbare Vulkaninsel zu bieten hat, und führt uns gleichzeitig zu einigen der schönsten kulturellen Sehenswürdigkeiten Siziliens. Mit mehr als 3.000 Pflanzenarten bietet Sizilien eine unglaublich reiche Flora und darüber hinaus auch die höchste Biodiversität im Mittelmeerraum. Wir erleben die Insel im Frühling während der „primavera siciliana“ in all ihren formen- und farbenreichen Facetten und suchen u.a. nach heimischen Orchideen wie der seltenen Ophrys lacaitae sowie den endemischen Arten Ophrys oxyrrhynchos und Ophrys pallida. Mit ca. 70 nachgewiesenen Orchideenarten ist die Insel ein wahres Orchideenparadies, durch das uns die deutsche Biologin Dr. Petra Drüge-Rahmsdorf in Begleitung des sizilianischen Orchideen-Spezialisten Antoine Giardina führen wird. Wo erforderlich, werden zusätzlich lokale deutschsprachige Führer eingesetzt (Syrakus/Neto, Agrigent, Piazza Amerina, Palermo/Monreale, vulkanologische Führung am Ätna). Veranstalter der Reise ist Intercontact (IC), Remagen.
Fotos: Ophrys bertolonii (T. Oppel), Feuerlibelle (U. Rudolph)

IC-Reisehighlights:
• Suche nach der seltenen Ophrys lacaitae sowie den endemischen Arten Ophrys oxyrrhynchos und Ophrys pallida
• Weitere mögliche Orchideen u.a. Ophrys bertolonii, lutea, speculum und incubacea sowie Orchis papilionacea, italica, lactea, moria und natürlich mehrere Serapias-Arten
• Einziges natürliches Papyrus-Vorkommen in Europa bei Syrakus
• Die seltene Nebrodi-Tanne im Naturschutzgebiet von Nebrodi
• Besichtigung kultureller Sehenswürdigkeiten (z.B. Altstadt von Syrakus, Tal der Tempel in Agrigent, Normannen-Dom von Monreale)

Reiseroute:
Frankfurt – Catania – Palazzolo Acreide – Monte Lauro – Pantalica – Valle dell'Anapo – Syrakus – Naturreservat Mangiagesso – Monte Formaggio – Agrigent – Piazza Armerina – Palermo – Monreale – Bosco della Ficuzza – Naturpark Madonie – Cefalù – Naturpark Nebrodi – Acireale – Ätna – Alcantara-Schlucht – Rocella Valdemone – Catania – Frankfurt.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 25.03. bis 08.04.18 (15 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 2690,- €
EZ-Zuschlag: 310,- €
Teilnehmerzahl: 12/16
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Flüge von Frankfurt über Mailand nach Catania und zurück über Rom mit Al Italia in der Economy Class. Steuern und Gebühren, aktuelle Kerosinzuschläge (Stand Nov. 2017). 14 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC. Täglich Frühstück, 14 x Abendessen. Transfers und Transporte im klimatisierten Reisebus. Sämtliche im Reiseprogramm ausgewiesenen botanischen Exkursionen und Besichtigungen Qualifizierte botanische Reiseleitung ab/bis Frankfurt. Reisebegleitung durch einen einheimischen Orchideen-Spezialisten. Lokale deutschsprachige Führungen. Eine Pflanzen- und Orchideenliste pro Teilnehmer.
Nicht im Preis enthalten: Eintrittsgebühren, Trinkgelder, nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke, Reiseversicherung. Zug zum Flug-Ticket 69,- € (Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse ab allen DB-Bahnhöfen ohne Sitzplatzreservierung). Flug-Zubringer ab 95,- €.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: -

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03