Reise zum Polarlicht nach Nordfinnland
Studienreise unter astronomischen und anthroposophischen Gesichtspunkten
vom 24.03. - 30.03.19 (7 Reisetage)

Im Tagesprogramm sind die Ausflüge beschrieben. Polarlichtbeobachtungen und Seminartermine werden flexibel am Ort festgelegt. Nach den Exkursionen kann die Sauna des Hotels kostenlos genutzt werden (Männer und Frauen getrennt).
24.03. So. Mittags Linienflug mit Finnair von Zürich (von/bis Frankfurt, München, Hamburg, Berlin oder Düsseldorf 90,- €, Wien auf Anfrage) über Helsinki nach Kittilä. Ankunft am späten Nachmittag. Transfer zum Hotel (ca. 50 km). Informationen über das Wochenprogramm, Besprechung und Kennenlernen der Gruppe. Abendessen im Hotel.
6 Übernachtungen mit Vollpension im Hotel Jeris (3***).
25.03. Mo. Sie besuchen ein altes lappländisches Farmhaus und lernen das Leben dort kennen, auch von seiner ursprünglichen Seite. Die Familie betreibt seit mehr als 100 Jahren Rentierzucht. Sie erfahren Wissenswertes über Rentiere, Rentierzucht und das Leben als Rentierzüchter und unternehmen einen Ausflug mit dem Rentierschlitten durch die tiefverschneite Winterlandschaft (Dauer des Besuchs: ca. 4 Stunden). Wie an allen anderen Tagen können Sie nach der Rückkehr die vorbereitete Sauna benutzen.
26.03. Di. Besuch eines arktischen Schlittenhundezentrums. Nach einem geführten Rundgang erklärt der Guide den richtigen Umgang mit den Schlitten und die Sicherheitsregeln (Hundeschlitten sind leicht zu handhaben), und dann geht es mit den Hundeschlitten durch die beeindruckende Winterlandschaft – zwei Personen pro Gespann (4 bis 6 Hunde). Nach der Rückkehr Zeit für weitere Aktivitäten.
27.03. Mi. Wanderung mit Schneeschuhen. Erleben Sie die traditionelle Art, sich durch den Tiefschnee zu bewegen. Die Strecke führt in die Umgebung von Jeris. Dauer 2 Stunden. Die verbleibende Zeit können Sie für fakultative Ausflüge nutzen, die Sie vor Ort buchen können. Oder Sie wandern am Jerisjärvi-See, an dem das Hotel liegt, in der schönen Landschaft des Pallas-Yllästunturi-Nationalparks (1020 km², 2005 gegründet).
28.03. Do. 2-3stündige Skilanglauftour durch die Winterlandschaft Lapplands. Sie brechen nach dem Frühstück auf. Ihr Guide zeigt Ihnen die Grundtechnik des Skilanglaufs. Vom Hotel haben Sie einen direkten Zugang zum Loipennetz. Mittagessen nach der Rückkehr im Hotelrestaurant.
29.03. Fr. Planung vor Ort. Wer weitere Aktivitäten wünscht, kann aus den optionalen Tagesprogrammen auswählen: Motorschlittenfahrt, bereits Kennengelerntes wiederholen, zum alpinen Skifahren in eines der nahegelegenen Skizentren fahren. Alle Aktivitäten fakultativ, alle Mahlzeiten und Übernachtung im Hotel Jeris.
30.03. Sa. Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Kittilä. Rückflug mit Finnair am späten Vormittag über Helsinki zum Heimatflughafen. Ankunft am frühen Abend.
Programmänderungen aus reisetechnischen/wetterbedingten Gründen vorbehalten.
SRS Studienreisen GmbH
Postfach 33 02 52 14172 Berlin ¤ Ruhlaer Str.7 14199 Berlin
Tel.: 030 / 895 100 03 ¤ Fax: 030 / 895 100 04
E-Mail: info@srs-studienreisen.de ¤ Internet: www.srs-studienreisen.de
<< drucken >>