Albanien Butrint römischer Kopf SRS Studienreisen Albanien Mazedonien Kloster Sveti Naum Ohrid SRS Studienreisen
Albanien
Landeskundlich-kulturhistorische Studienreise - 12 Reisetage
REISELEITUNG
mit Montenegro, Kosovo und Nordmazedonien
Albanien ist nach wie vor eines der unbekanntesten Reiseländer Europas. Dabei zeichnet sich das Land durch eine enorm reiche Kulturgeschichte zwischen Griechen, Illyrern, Römern, Byzantinern, Slawen, Venezianern, Neapolitanern und Osmanen sowie durch eine abwechslungsreiche Landschaft zwischen Hochgebirge und Albanischer Riviera aus. Die stalinistische Diktatur Enver Hoxhas führte das Land jedoch auf einen zunehmend paranoiden Kurs in die Selbstisolation. Seit 1967 galt Albanien als erster atheistischer Staat der Welt; Christen wie Muslimen war die Religionsausübung verboten. Erst 1990 brachte auch Albanien einen Wandel, und seit einigen Jahren gelingt es Albanien endlich, die Folgen von Diktatur und Transformation zu überwinden. Wirtschaftlich geht es dank europäischer Unterstützung vorsichtig bergauf, das enorme touristische Potenzial wird langsam erschlossen und die Demokratie stabilisiert sich. Das Verhältnis zwischen Islam und katholischem wie orthodoxem Christentum gilt als ausgesprochen friedlich und entspannt. Seit Sommer 2014 ist Albanien offizieller EU-Beitrittskandidat.
Die Studienreise erschließt die reiche Geschichte Albaniens von der Antike bis zur Gegenwart und wirft einen Blick auf die Zukunftsperspektiven des Landes in Europa. Abstecher in die Anrainerstaaten Montenegro, Kosovo und Nordmazedonien runden das Gesamtbild ab.
Geleitet wird die Reise von Prof. Dr. Dhimitër Doka von der Universität Tirana. Er ist Experte für regionale Geographie Albaniens und hat weitere Schwerpunkte in den Bereichen Wirtschaftsgeographie und Geographie des Tourismus. Zu den Universitäten Bamberg und Potsdam unterhält er ununterbrochene wissenschaftliche Beziehungen. Er hat lange Erfahrung in der Durchführung von Studienreisen und spricht hervorragend Deutsch.
Reiseveranstalter ist unser Partner Karawane Reisen GmbH & Co. KG, Ludwigsburg.
Reisevereinbarungen: www.karawane.de/agb.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 17.06. bis 28.06.20 (12 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 1720,- €
EZ-Zuschlag: 215,- €
bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 20 Personen, höchstens 26.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Linienflüge (Economy) nonstop mit Lufthansa von Frankfurt (andere Flughäfen auf Anfrage) nach Tirana und zurück; Steuern und Fluggebühren (Stand April 2019). Transfers, Ausflüge und Rundreise im klimatisierten Reisebus. Fährkosten. Besichtigungen und Eintritte gemäß Programm. 11 Übernachtungen in gepflegten Hotels der guten Mittelklasse (3*** und 4**** Landeskategorie, einfacher in Voskopja) mit Halbpension (Abendessen im Hotel oder lokalem Restaurant und Frühstück); Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC. 1 aktueller Reiseführer Albanien pro Person. Hochgradig qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung.
Nicht im Preis enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung, Trinkgelder.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass oder Personalausweis (Kosovo akzeptiert Reisepass oder biometrischen Personalausweis im Scheckkartenformat).
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03