Tansania Süd-Kenia SRS Tansania Süd-Kenia SRS
Tansania und Süd-Kenia
Landeskundliche Studienreise - 14 Reisetage
REISELEITUNG
Abwechslungsreiche Landschaften,
artenreiche Tierwelt – Entdeckungen auf Safaris
Nur in Ostafrika gibt es diese massive Ansammlung von Großsäugern mit ihrer saisonalen Wanderung. Sie findet statt in der tansanischen Serengeti und reicht bis in das nördlich daran anschließende Massai Mara-Schutzgebiet, dem kenianischen Nordteil der Serengeti. 1 ½ bis 2 Mio. Wildtiere beteiligen sich daran, die meisten davon Gnus und Zebras. August ist eine gute Zeit, Zeuge einer solchen Wanderung zu werden. Dass das heute noch möglich ist, ist Bernhard Grzimek zu verdanken. Es gelang ihm, ein fast 20000 km² zusammenhängendes Schutzgebiet zu schaffen. Der Ngorongoro-Krater mit seiner einzigartigen Tierwelt blieb mit der Serengeti verbunden. Allein in diesem weltberühmten Gebiet Tansanias (das Schutzgebiet Ngorongoro ist UNESCO-Weltkultur- und -naturerbe, der Nationalpark Serengeti Weltnaturerbe) unternehmen Sie an 4 Tagen ausgiebige Wildbeobachtungsfahrten in 4x4-Geländewagen mit Hubdach und garantiertem Fensterplatz (maximal 6 Gäste pro Fahrzeug), mit denen Sie auch in den anderen Parks und auf der gesamten Reise unterwegs sind.
Die ostafrikanische Großtierwelt ist eine „Megafauna“, die einzige noch in (fast) ursprünglicher Vielfalt existierende. Serengeti und Ngorongoro-Krater gehören zu den Schwerpunkten der Reise. Nicht weniger attraktiv sind weitere Stationen mit reichhaltiger Säugetier- und artenreicher Vogelwelt, die auf zahlreichen Safaris erkundet werden: Massai Mara-Schutzgebiet, Nakurusee und –Nationalpark, Naivashasee, Amboseli-Nationalpark, Manyara-See, Tarangire-Nationalpark. Alle Lodges gehören zu den First-Class-Unterkünften (****, Landeskategorie) und lassen Ostafrika in besonderer Weise erleben. Flüge mit British Airways ab/bis Hamburg o.a.
Veranstalter: SRS Studienreisen GmbH, Berlin.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 08.08. bis 21.08.21 (14 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 5290,- €
EZ-Zuschlag: 690,- €
bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 10 Personen, höchstens 12.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Linienflüge (Economy) mit British Airways von Hamburg über London nonstop nach Nairobi und zurück (andere Abflughäfen auf Anfrage). Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag z.Z. 340,- € (Stand 7/20). Alle Transfers. Alle Fahrten in 4x4-Geländewagen mit Hubdach und garantiertem Fensterplatz (max. 6 Gäste pro Fahrzeug). Deutschsprechender erfahrener Fahrer/Safarileiter. Pirschfahrten, Krater-Tour, Besichtigungen gemäß Programm; alle Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren und nationale Steuern. Auf Pirschfahrten eine Flasche Mineralwasser (0,5 l) pro Person und Tag, Unterkunft im 4*-Hotel in Nairobi und in 4*-Lodges in landschaftlich schöner Lage (meist Sopa Lodges); Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC. Vollverpflegung vom 09.08. bis 20.08., Mittagessen z.T. als Picknick. Studienreiseleitung. Reisepreissicherungsschein.
Nicht im Preis enthalten: Rücktrittskostenversicherung. Trinkgelder. Die Visa für Kenia und Tansania werden bei Einreise erteilt, Kosten ca. 50,- € bzw. ca. 45,- € (Stand Juli 2020).
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Reisepass (mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig), Visa für Kenia und Tansania.
Impfungen: Gelbfieberimpfung erforderlich. Malariaprophylaxe empfohlen.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03