Costa Rica Costa Rica
Costa Rica
Naturkundliche Studienreise - 16 Reisetage
REISELEITUNG
nach Mittelamerika in eines der
artenreichsten Länder der Erde
Die Studienreise umfasst biologische, geographische und kulturelle Erkundungen in einem der attraktivsten Naturtourismusländer. Die Vielfalt naturgeographischer Erscheinungsformen sowie der Tier- und Pflanzenarten ist einmalig; in kaum einem anderen Land ist die Artenvielfalt der Vögel, Reptilien oder Amphibien so groß wie in Costa Rica. Obwohl das kleine Land zwischen Nicaragua und Panama kaum größer ist als das Bundesland Niedersachsen, trennt eine Gebirgskette mit Höhen von über 3000 m das atlantisch-karibische vom pazifischen Küstentiefland. Sie sehen die verschiedenen tropischen Vegetationsstufen von Regenwald bzw. Trockensavannen auf Meereshöhe bis zu den 3000 m hohen Bergnebelwäldern, wandern in Nationalparks, besichtigen aktive Vulkane und artenreiche Schutzgebiete, erleben eindrucksvolle Landschaften und besuchen verschiedene Dörfer.
Veranstalter der Reise ist SRS Studienreisen GmbH Berlin.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Termine, Kosten und allgemeine Informationen
TERMIN
vom 13.03. bis 28.03.22 (16 Reisetage)
KOSTEN PRO TEILNEHMER
Reisepreis: 3970,- €
EZ-Zuschlag: 850,- €
bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 12 Personen, höchstens 18.
Im Reisepreis enthalten: Die im Programm genannten Linienflüge mit Swissair (Economy, 23 kg Freigepäck) von Hamburg nach Zürich und mit Edelweiss (Tochter von Swissair) von Zürich nach San José und zurück (andere Flughäfen auf Anfrage). Flughafensteuern und –gebühren sowie Kerosinzuschläge (404,- €, Stand Mai 2021). 14 Übernachtungen in sorgfältig ausgesuchten Lodges und Hotels der guten Mittelklasse (3*/4*, Landeskategorie), Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC. Mahlzeiten: Vollverpflegung (14 x Frühstück, 13 x Mittagessen, 14 x Abendessen). Transfers, Ausflüge und Überlandfahrten im landesüblichen Reisebus (Klimaanlage). Wanderungen in den Nationalparks Manuel Antonio, Piedras Blancas, Rincón de la Vieja und im Reservat Santa Elena, Bootsfahrten im Tortuguero NP (2 x) und auf dem Rio Bebedere, Besuch der Dörfer La Gamba und Tortuguero, der Las Pumas Wildtierstation, Hängebrückentour im Vulkan Arenal-Nationalpark. Eintritte (außer optionale Angebote) und Nationalparkgebühren. Qualifizierter örtlicher deutschsprachiger Reiseführer während der gesamten Rundreise (Roberto Zuniga), zusätzlich Führer vor Ort. Studienreiseleitung. Reisepreissicherungs-schein.
Nicht im Preis enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung, Getränke, Trinkgelder.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Reisepapiere: Gültiger Reisepass.
Impfungen: nicht vorgeschrieben.

   SRS Studienreisen - eMail: info@srs-studienreisen.de - Tel.: 030 / 895 100 03